Dr. Vjara Ilieva2019-01-05T19:04:42+01:00

Dr. Vjara Ilieva  – Werdegang

Nach dem Medizinstudium an der Universität Wien habe ich die Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin und später auch zur Fachärztin für Radiologie abgeschlossen.

Nach nun mehr insgesamt neun Jahren Tätigkeit im Krankenhaus Hietzing und im Wilhelminenspital in Wien habe ich seit kurzem zusätzlich meine eigene Wahlarztordination in Baden bei Wien eröffnet. Hier möchte ich Ihnen mit viel Fingerspitzengefühl für Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen meine Leistungen auf dem Gebiet der minimal invasiven ästhetischen Medizin anbieten.

Ganz besonders freue ich mich dabei auch auf die Kooperation mit meiner Kollegin Frau Doktor Mayer, die nicht nur eine exzellente Dermatologin, sondern zusätzlich eine wunderbare und langjährige Freundin ist.

Berufliche Laufbahn

  • Medizinstudium an der Universität Wien
  • Tutorin am Institut für Anatomie der Medizinischen Universität Wien
  • Tutorin am Institut für Physiologie der Medizinischen Universität Wien
  • Mitarbeit in der dermatologischen Ordination von Dr. Holle-Robatsch in Wien mit Schwerpunkt auf ästhetisch dermatologische Behandlungen.
  • Wissenschaftliche Mitarbeit an der Abteilung für Dermatologie und Venerologie im Wilhelminenspital.
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachärztin für diagnostische und interventionelle Radiologie im Wilhelminenspital und im Otto-Wagner Spital
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin im Krankenhaus Hietzing und im Wilheminenspital
  • Seit 2018 Kooperation mit der dermatologischen Praxis von Dr. Mayer in Baden.

Ärztin für Allgemeinmedizin und Fachärztin für Radiologie
Tätigkeit unterliegt dem ÄrzteG 1998  und dem ÄsthOpG 2013

Mitgliedschaften, Zertifikate & Diplome

  • Ärztekammer Wien
  • Ärztekammer Niederösterreich
  • Österreichische Gesellschaft für Mesotherapie
  • Österreichische Gesellschaft für Dermatochirurgie
  • Österreichische Röntgengesellschaft
  • European Society of Radiology
  • Österreichische Gesellschaft für dermatologische Kosmetik und Altersforschung
  • Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer
  • Zertifizierungskurs für Botulinumtoxin der Österreichischen Gesellschaft für Dermatochirurgie
  • Zertifizierungskurs für Fillerbehandlungen der Österreichischen Gesellschaft für Dermatochirurgie
Philosophie