Mesotherapie2018-12-19T10:06:44+01:00

Mesotherapie

Sanfte Revitalisierung der Haut für einen strahlenden Teint. Hochdosierte Substanzen werden punktgenau in die Haut eingebracht. Die speziell abgestimmten Rezepturen aus Aminosäuren, Spurenelementen, Vitaminen und Hyaluronsäure werden individuell an Ihren persönlichen Hautzustand angepasst.

Was ist Mesotherapie

Mesotherapie ist eine vor etwa 60 Jahren in Frankreich entwickelte Methode, Substanzen mittels Mikroinjektionen in geringsten Mengen in die Haut einzubringen. Dadurch erreicht man eine enorme Stimulation des Zellmetabolismus und der Gewebsrevitalisierung. Es handelt sich um eine äußerst sanfte Methode der ästhetischen Medizin, die Zeichen der Hautalterung an Gesicht, Hals und Dekolleté mindert. Wenig, selten, am richtigen Ort.

Ein speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Mesotherapiecocktail aus unvernetzter Hyaluronsäure, hochdosierten Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren versorgt die Haut wieder mit Feuchtigkeit und gibt ihr Strahlen und ihre Spannkraft zurück.

Die punktgenaue Verabreichung der Substanzen stärkt die Regenerationskraft der Haut, regt die Fibroblastenaktivität an und steigert die Durchblutung und den Feuchtigkeitsgehalt.
Das Ergebnis ist ein strahlender Teint.

Zusätzlich stehen besondere Rezepturen für spezielle Bedürfnisse wie Cellulite, Hyperpigmentierung oder Haarausfall zur Verfügung.

Wie läuft die Behandlung ab

Zuerst wird in einem Anamnesegespräch Ihr aktueller Hautzustand erhoben. Nach einer Desinfektion der Haut wird anschließend der optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Wirkstoffcocktail mit feinen Nadeln in die Haut eingebracht. Auf Wunsch kann eine betäubende Salbe aufgetragen werden, allerdings finden die meisten Patienten das nicht notwendig, da die Verabreichung nur in die obersten Hautschichten erfolgt und daher so gut wie nicht schmerzhaft ist. Die Einstichstellen sind so oberflächlich, dass sich in der Regel keine sichtbaren Hämatome zeigen. Bei besonders empfindlichen Patienten ist maximal eine leichte Rötung des Gesichts zu erkennen. Unmittelbar nach der Mesotherapie können Sie Ihrem gewohnten Tagesablauf nachgehen.

Mesotherapie lässt sich ausgezeichnet mit Microneedling kombinieren. Hierbei profitieren die Patienten von den Vorteilen beider Methoden, wobei der eingebrachte Wirkstoff durch das Needling noch besser in die Haut penetriert. Der Meso-Cocktail entfaltet seine Wirkung sofort und in den kommenden Wochen kommt noch die kollagenstimulierende Wirkung des Microneedlings dazu.

Wieviele Mesotherapie Behandlungen sind notwendig

Die Mesotherapie ist eine Methode, die aufgrund ihrer besonderen Sanftheit die besten Ergebnisse bei regelmäßiger Anwendung zeigt, da die Haut dabei wiederholt von innen heraus mit den revitalisierenden Substanzen versorgt wird.

Die besten Resultate erzielen Sie mit 3-4 aufeinanderfolgenden Anwendungen im 2-wöchigen Abstand. Für einen langanhaltenden Effekt empfiehlt sich eine Wiederholung in 3-4 Monaten, wobei manche Patienten es schätzen, sich sogar einmal monatlich, den Extra Pflege Boost von innen zu gönnen.
Die Behandlung ist schmerzfrei und Sie können unmittelbar im Anschluss sofort Ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Mesotheraphie bei Schmerzen

Ein weiteres großes Anwendungsgebiet der Mesotheraphie ist übrigens die Behandlung von Schmerzen. Insbesondere akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparats wie chronische Rückenschmerzen, Nackenverspannungen oder Gelenksbeschwerden sprechen oft positiv auf eine mesotherapeutische Behandlung an. Fall Sie daran interessiert sind, sprechen Sie mich in der Ordination auf die Möglichkeit einer Schmerzbehandlung mit Mesotherapie an.

Fakten

Behandlungsdauer: 15-30 Minuten
Anästhesie: keine
Nachbehandlung: keine, keine Sonneneinstrahlung, kein Solarium, keine lokale Wärmeanwendung
Ergebnis: Kontinuierliche Verbesserung der Hautstruktur und ein strahlender Teint.
Mehrere Anwendungen empfohlen.
Schmerzhaftigkeit: keine
Gesellschaftsfähigkeit: Sofort

Preis: Ab 100€